in

Star Trek Discovery gecancelt – Kontakt bestätigt

Hallo Community,

ich bin es wieder. Und auch heute will ich euch an meinem Wissen über die Vorgänge hinter den Kulissen teilhaben lassen. Wie üblich gilt, alles ist bis zur offiziellen Verkündung nur als Gerücht einzustufen.

Heute bringe ich mal was aktuelles Star Trek: Discovery. Denn das ist jetzt gecancelt worden. Das bestätigt mir mein Kontakt bei den Pinewood Studios in Toronto, wo Discovery gedreht wird. Meine Quellen berichten übereinstimmend, dass Michelle Paradiese letzte Woche am Drehort in Toronto war und die Crew und den Cast persönlich darüber informiert habe, dass es keine Plane für eine vierte Staffel gäbe. Außerdem gab es in den letzten zwei Wochen ganz offenbar nicht geplante Filmaufnahmen, wofür die Schauspieler extra nochmal ran mussten.

Die Info ist genaugenommen nicht neu. Letzte Woche bestätigte Doug Jones („Saru“) bereits auf Twitter, dass es entgegen der Behauptungen in den diversen CBS nahe stehenden Medien, noch keine Verlängerung für Staffel vier gibt. Aber seht selbst:

Des weiteren gibt es weiter Tweets, die dies nahe legen. So tweetete Wilson Cruz („Dr. Culber“) Ende letzter Woche, dass die Dreharbeiten endgültig abgeschlossen seien. Johnathan Frakes („Cmdr. Riker“ und Regisseur bei Discovery) und Michelle Paradise (Showrunner der dritten Staffel) haben angedeutet, dass man die Serie zufriedenstellend zu Ende gebracht hätte.

Aber das ist ja noch nicht alles. Auch im „Star Trek Department“ bei Secret Hideout gibt es scheinbar einige Änderung. Mary Chieffo („L’Rell“) postete den Hinweis darauf, dass die wissenschaftliche Beraterin Erin MCDonald (kam letztes Jahr neu ins Team) dieses nun wieder verlassen wird. Wobei ich persönlich mal anmerke, dass die Werbung für sie schlechter nicht sein könnte. Nicht nur weil ihre wissenschaftliche Arbeit in Discovery und Picard in Frage zustellen ist, sondern auch weil Chieffo hier klar macht, dass egal was da kommt, sie das als wissenschaftlich korrekt absegnet. Nun gut…als selbst wissenschaftlich tätiger Mensch rollen einem sich dabei die Fußnägel hoch.

Meine Quellen sagen weiterhin, dass wir vermutlich erst kurz vor Staffelbeginn, oder sogar erst während die Staffel bereits läuft, mit der Bestätigung rechnen können, da man zu viel negative Presse verhindern möchte. Auf jeden Fall hat mir meine Quelle versprochen einen Bildbeweis zukommen zu lassen, wenn man beginnt die Sets abzureißen. Sollte ich diesen erhalten, werde ich ihn euch natürlich auch zukommen lassen.

Falls es etwas Neues gibt, werde ich natürlich wie üblich darüber berichten. Bis dahin…

Report

Patrick Stewart im Wired Autocomplete Interview

Star Trek: Picard S01 E06 "The Impossible Box" – Kritik